15. Juli

15. Juli 2006, 00:00
posten
1291 - Der Tod von König Rudolf I. löst in den habsburgischen Ländern Unruhen und Aufstände aus.

1801 - Das revolutionäre Frankreich schließt unter dem Ersten Konsul Napoleon Bonaparte mit dem Heiligen Stuhl ein Konkordat, durch das der Katholizismus als "Religion der Mehrheit der Franzosen" anerkannt wird.

1806 - Der französische Kaiser Napoleon I. übernimmt das Protektorat über den Rheinbund, zu dem sich am 12. Juli 16 deutsche Fürstenstaaten zusammengeschlossen haben.

1831 - General Johann Joseph Wenzel Graf Radetzky erhält den Oberbefehl über die österreichischen Truppen in Lombardo-Venetien.

1901 - Die osmanische Regierung verbietet allen Bürgern bei Androhung der Todesstrafe, das Wort "Jungtürke" auszusprechen. Damit soll die Erneuerungsbewegung unterdrückt werden, die 1860 gegründet wurde, um Reformen durchzusetzen. (1909 zwingen die Jungtürken Sultan Abdulhamid II. zur Abdankung und übernehmen die Macht.)

1921 - Auf dem Wiener Heldenplatz findet vor Bundespräsident Michael Hainisch die erste Parade des neuen Bundesheeres statt. Dem Infanterieregiment Nr. 4 (Hoch- und Deutschmeister) wird die rot-weiß-rote Staatsfahne der Republik feierlich übergeben.

1931 - Das US-Luftschiff "Akron" wird mit einer Tragfähigkeit von 91 Tonnen und einem Radius von 17.000 Kilometer als das größte der Welt vorgestellt.

1932 - Der Völkerbund beschließt eine Finanzhilfe für Österreich in Form einer internationalen 300-Millionen-Schilling-Anleihe.

1966 - Die Simmering-Graz-Pauker-Werke stellen den niedrigsten Tiefladewaggon der Welt vor.

1971 - Gründung der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) unter Führung des Emirats Abu Dhabi. Dem Staatenbund, dem auch Dubai, Sharjah, Fujairah, Umm al-Qwain und Ajman angehören, schließt sich 1972 das Fürstentum Ras al-Khaimah an.

1976 - Der sowjetische Regimekritiker Andrej Amalrik erhält die Ausreiseerlaubnis in die Niederlande.

1981 - Die israelische Luftwaffe bombardiert die libanesische Hauptstadt Beirut. Der Angriff fordert mehr als 300 Todesopfer.

1996 - Beim Absturz einer belgischen Militärmaschine auf dem Flugplatz der niederländischen Stadt Eindhoven kommen 34 Menschen ums Leben, unter ihnen 28 Angehörige einer Militärkapelle.

2001 - Bei einem indisch-pakistanischen Gipfeltreffen in Agra erweist sich der Kaschmir-Konflikt als entscheidendes Hindernis auf dem Weg zu einer Verständigung.

Geburtstage: Rembrandt Harmenszoon van Rijn, niedl. Maler, Zeichner und Radierer (1606-1669) Carl Sonnenschein, dt. Sozialpolitiker (1876-1929) Robert Bruce Merrifield, amer. Biochemiker (1921- ) Driss Chraibi, marokkan. Schriftsteller (1926-) Leopoldo Galtieri, argent. General und Juntachef (1926-2003) Carl Melles, öst. Dirigent (1926-2004) Kjell Johansson, schwed. Schriftsteller (1941- ) Hassanal Bolkiah, Sultan von Brunei (1946- ) Fritz Widhalm, öst. Autor, Filmemacher und Musiker (1956- )

Todestage: Aleksander Graf Fredro, poln. Dramatiker (1793-1876) Hugo von Hofmannsthal, öst. Dramatiker (1874-1929) Paul William Gallico, amer. Schriftsteller (1897-1976)

(APA)

Share if you care.