Die Überreste des Kastraten Farinelli wurden exhumiert

13. Juli 2006, 17:02
1 Posting

Die Untersuchungen sollen neue Informationen über das Geheimnis seiner außergewöhnlichen Stimme liefern

Bild 1 von 5

Rom - Forscher haben in Italien die Überreste des legendären Opernsängers Farinelli (1705-1782) ausgegraben. Der vor zwei Jahrhunderten gestorbene Kastrat wurde auf dem Friedhof von Bologna exhumiert, um neue Informationen über das Geheimnis seiner außergewöhnlichen Stimme zu erhalten, wie am Donnerstag ein Wissenschafter der Universität Pisa berichtete.

Share if you care.