Sechs Polizisten bei Selbstmordanschlag getötet

13. Juli 2006, 13:34
posten

Attentäter raste mit Motorrad in Gebäude

Bagdad/Kairo - Ein Selbstmordattentäter ist in der irakischen Stadt Abu Sayda auf einem Motorrad in ein Verwaltungsgebäude gerast und hat sich dort in die Luft gesprengt. Sechs Polizisten wurden mit in den Tod gerissen. Der Ratsvorsitzende und zwei weitere Menschen wurden verletzt, hieß es in Sicherheitskreisen.

Im Norden des Landes griffen Aufständische mit einer ferngezündeten Bombe eine Polizeistreife in der Nähe einer Ölgesellschaft an. Dabei kamen drei Polizisten ums Leben, acht weitere wurden verletzt. Unterdessen töteten US-Soldaten nach eigenen Angaben einen mutmaßlichen Terroristen und nahmen 21 weitere fest. (APA/dpa)

Share if you care.