"Ich fühle mich nie wohl dabei"

15. März 2007, 17:07
16 Postings

Johnny Depp vergleicht Kuss-Szenen mit Stunts und küsst nicht gerne Filmpartnerinnen, die seine Töchter sein könnten

Hamburg - Hollywoodstar Johnny Depp (43) findet Filmküsse nicht prickelnd. "Ich fühle mich nie wohl dabei, jemanden zu küssen, mit dem ich nicht liiert bin", sagte der amerikanische Schauspieler der Zeitschrift "TV Movie". Mit Filmpartnerin Keira Knightley (21) in "Fluch der Karibik 2" sei es noch unangenehmer gewesen, "weil sie über 20 Jahre jünger ist und meine Tochter sein könnte". Kuss-Szenen könne man mit Stunts vergleichen.

An seine wilde Zeit erinnert sich Depp, der seit 1998 mit der französischen Sängerin Vanessa Paradis (33) liiert ist und zwei Kinder mit ihr hat, nur ungern. Er habe selbstzerstörerisch gelebt und sei sicher gewesen, "dass ich es nicht bis zu meinem 40. Lebensjahr schaffe", sagte der Film-Pirat. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Roar! Der schöne Johnny fühlt sich bei Küssen vor der Kamera nicht wohl.
Share if you care.