Leichtes Erdbeben in Tirol

13. Juli 2006, 12:43
posten

Bevölkerung wird um Mitteilung von Beobachtungen und Schadensmeldung ersucht

Innsbruck - Im Raum Wörgl hat sich am Donnerstag ein leichtes Erdbeben ereignet. Nach Angaben des Erdbebendienstes wiesen die Erdstöße eine Richter-Magnitude von 2,5 auf.

Die Bevölkerung wird um Mitteilung von Beobachtungen und Schadensmeldung ersucht: Bebenmeldung oder Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. (APA)

Share if you care.