NR-Wahl: Erste Wetten im Internet möglich

23. Juli 2006, 16:18
posten

Auf www.politikwette.at gilt die ÖVP momentan als "haushoher Favorit"

Kaum steht der Wahltermin fest, treten auch schon die ersten Online-Portale für politische Wetten auf den Plan. Eines dieser Wettportale ist www.politikwette.at, welches in Zusammenarbeit mit dem internationalen Wettkonzern "Gamebookers" ins Leben gerufen wurde.

"Standardwette"

Auf diesem Portal wird unter anderem die so genannte "Standardwette" angeboten (welche Partei gewinnt die Nationalratswahl?), bei der momentan die ÖVP als " haushoher Favorit" gelte, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag. Setzt man auf die ÖVP als stimmenstärkste Partei bekommt man für 10 Euro in Falle eines Sieges 15,50 Euro heraus, bei der SPÖ sind es immerhin 22,50 Euro.

Vier-Prozent-Hürde

Angeboten werden aber auch andere Wette: zum Beispiel, ob das BZÖ die vier-Prozent-Hürde schaffen wird oder ob das BZÖ zusammen mit der FPÖ mehr Stimmen als die Grünen erhalten wird ("Rechts gegen Links"). Auch über die nächste Koalitionsform kann man einen Tipp abgeben und damit "richtig Geld machen". "Setzt man beispielsweise auf ein Bündnis aus SPÖ, BZÖ und FPÖ bekommt man für 10 Euro Einsatz mehr als 800 Euro ausbezahlt", preist das Wettportal die Gewinnmöglichkeiten an.(APA)

Share if you care.