Zeitgenössische chinesische Kunst in der Sammlung Essl

13. Juli 2006, 10:01
posten

Ausstellung "CHINA NOW" ab 15. September

Klosterneuburg - Mit "CHINA NOW" gibt die Sammlung Essl Einblicke in die chinesische Kunst der Gegenwart. Die Ausstellung im Museum in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) wird vom 15. September bis 28. Jänner 2007 gezeigt, hieß es in einer Aussendung.

Wie erläutert wird, ist die zeitgenössische Kunst in China ein extrem junges Phänomen. Erst seit den 1990er Jahren vollziehen chinesische Avantgarde-Künstler einen langsamen und von zahlreichen Rückschlägen gezeichneten Weg vom Underground zu internationalen Shooting Stars. "Der verführerische Charme chinesischer Gegenwartskunst in Zeiten des Umbruchs wird in den Werken spürbar", wird in der Aussendung Feng Boyi zitiert, der die Schau kuratiert. Im Rahmen der Ausstellung steigt am Sonntag, dem 26. November, ein "Chinesisches Drachenfest".

Bis 3. September ist noch "MADE IN LEIPZIG. Bilder aus einer Stadt" zu sehen - ein Streifzug durch die junge Leipziger Kunstszene. Gleichzeitig endet "Soulages - Painting the Light", "Messensee - Zoom" wird bis 17. September präsentiert. (APA)

Share if you care.