Traun: Sechsjähriger fiel aus erstem Stock

13. Juli 2006, 11:39
posten

Kind hat sich schwere Verletzungen zugezogen - in Klaus stürtzte Frau bei Blumen gießen durch das Dachfenster

Linz - Ein sechsjähriger Bub ist am Mittwochabend in Traun (Bezirk Linz-Land) aus dem Fenster vier bis fünf Meter in die Tiefe gefallen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. In Klaus (Bezirk Kirchdorf) stürzte eine Hausfrau beim Blumen gießen durch das Glas eines Dachfensters. Sie erlitt schwere Schnittverletzungen an den Füßen.

Der Bub hat unbemerkt das Wohnzimmerfenster geöffnet. Nachdem ihm einige Spielzeugautos hinausgefielen, kletterte er auf die Fensterbank. Dabei rutschte er ab und fiel in die Tiefe. Seine Spielkameraden holten sofort Hilfe. Das Kind wurde mit schweren Verletzungen ins Allgemeine Krankenhaus Linz eingeliefert.

In Klaus stürzte am Mittwoch eine Frau durch das Glas eines Garagenfensters. Sie war über ein Balkongeländer auf das Flachdach der Garage geklettert. Als sie sich auf das Dachflächenfenster stellte, brach es ein. Der siebenjährige Sohn der Verunglückten verständigte sofort die Rettung. Die Frau kam mit schweren Schnittverletzungen an den Füssen ins Krankenhaus Kirchdorf. (APA)

Share if you care.