Ein Jahr Fürst von Monaco

20. Juli 2006, 17:46
2 Postings

Albert II: "Ich habe die Umsetzung meiner Vision in Gang gebracht"

Paris - Albert II. hat eine positive Bilanz nach seinem ersten Jahr als Fürst von Monaco gezogen: Er sei "sehr zufrieden mit dem, was in diesem ersten Jahr erreicht worden ist", sagte der 48-Jährige zum Jahrestag seines Amtsantritts.

Monaco sei auf der internationalen Bühne gestärkt, zudem habe Monaco "große Vorhaben" begonnen: Die Erweiterung des Staatsgebietes durch Gewinnung von Land aus dem Meer und die nach ihm benannte Stiftung für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung. "Ich habe die Umsetzung meiner Vision in Gang gebracht", sagte Albert. Albert kündigte in seiner Antritsrede an: "Geld und Tugend" sollten in seinem Fürstentum in Einklang stehen.

Monacos Stellung in der internationalen Gemeinschaft will Albert mit der Eröffnung einer Botschaft in Washington stärken. Zudem will der sportbegeisterte Fürst monegassische Konsulate in London und Peking eröffnen, den beiden nächsten Austragungsorten Olympischer Sommerspiele. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Albert II

Share if you care.