Kristina Koznick hört auf

24. Oktober 2006, 14:01
1 Posting

Zweifache Weltcupsiegerin: "Es war eine sehr schwere Entscheidung"

Eagan/Minnesota - Die US-Skiläuferin Kristina Koznick hat am Dienstag ihren Rücktritt bekannt gegeben. Die 30-Jährige hatte sich knapp vor den Olympischen Spielen in Turin eine Knieverletzung zugezogen, war bei den Spielen aber dennoch an den Start gegangen. Im ersten Slalom-Durchgang zog sich die sechsfache Weltcup-Siegerin dann eine erneute Verletzung zu.

"Es war eine wirklich sehr schwere Entscheidung", erklärte Koznick. "Ich könnte fahren bis ich 50 bin, ich liebe die Rennen. Aber wenn ich nach Hause komme und einen Moment für mich habe, sagt mir etwas, dass es Zeit ist, etwas anderes zu machen." (APA)

Share if you care.