Eine Institution baut aus

18. Juli 2006, 12:51
posten

Auktion zugunsten der Whitechapel Gallery

London - Die Londoner Whitechapel Gallery wird in den kommenden Jahren maßgeblich erweitert. Neben der Renovierung des Stammhauses konnte 2005 ein benachbartes historisches Bibliotheksgebäude erworben werden, das ebenfalls umgebaut und vergrößert wird. Die Eröffnung des vom belgischen Architekten Robbrechten Daem durchgeführten Projektes ist für Ende 2008 geplant.

Während der Schließzeit zwischen November 2006 und Ende 2008 wird die Institution ein Ausweichquartier beziehen. Die Baukosten belaufen sich auf rund zehn Millionen Pfund, von denen bislang schon sieben Millionen Pfund durch eine Fundraising-Kampagne gesichert werden konnten.

Ziel der jetzt in Zusammenarbeit mit Sotheby's organisierten Whitechapel Auction ist der Ausbau des Investmentfunds der Institution. Die Auktion wird Ende Oktober 2006, also parallel zur vierten Frieze Art Fair in London, stattfinden. Gespendet wurden die zum Verkauf stehenden Arbeiten von Künstlern, die in die über 100-jährige Ausstellungsgeschichte der Institution involviert waren. Hierzu zählen unter anderen Carl Andre, Emi Avora, Miquel Barceló, Tony Bevan, Louise Brierley, Angela Bulloch, Sophie Calle, Janet Cardiff and George Bures-Miller, Francesco Clemente, Tony Cragg, Michael Craig-Martin, Cathy de Monchaux, Philip-Lorca diCorcia, Richard Deacon, Peter Doig, Liam Gillick, Rodney Graham, Gary Hume, Cristina Iglesias, Toba Khedoori, Paul McCarthy, Paul Noble, Juan Muñoz, Walid Raad, Tobias Rehberger, Ugo Rondinone, Thomas Schütte, Kiki Smith, Hiroshi Sugimoto, Rosemarie Trockel, Jeff Wall, Mark Wallinger, Rachel Whiteread, Terry Winters, Gary Webb und Franz West.

Der geschätzte Erlös der Auktion, die vor allem auch an internationale Sammler gerichtet ist, beträgt 2,5 Millionen Pfund. Die angebotenen Arbeiten werden zwischen 26. September und 10. Oktober im Bibliotheksgebäude präsentiert. Die Auktion findet am Abend des 13. Oktober bei Sotheby's statt. (mm / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13.7.2006)

Share if you care.