Locarno eröffnet mit "Miami Vice"

12. Juli 2006, 18:48
posten

Uraufführung von Andreas Prochaskas SMS-Thriller beim Filmfestival, aber nicht im Wettbewerb

Locarno - Das Filmfestival von Locarno, erstmals verantwortet von Frédéric Maire, wird am 2. August mit Miami Vice von Michael Mann, einer Adaption der Fernsehserie, eröffnet. Der Dokumentarfilm Neil Young: Heart of Gold von Jonathan Demme und Lights in the Duskvon Aki Kaurismäki, dem eine Retrospektive gewidmet ist, werden auf der Piazza Grande gezeigt. Die Schweiz ist mit drei Filmen vertreten.

Als einziger österreichischer Beitrag gelangt der Horrorthriller In 3 Tagen bist du tot von Andreas Prochaska zu Uraufführung. Im Wettbewerb um den Goldenen Leopardenkonkurrieren 21 Beiträge. (APA / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13.7.2006)

Links: afc.at, pardo.ch
Share if you care.