EU verurteilt Terrorangriff

20. Juli 2006, 09:12
posten

Erklärung der finnischen Ratspräsidentschaft

Helsinki - Die Europäische Union hat den Terrorangriff in der indischen Stadt Mumbai scharf verurteilt. In einer in der Nacht auf Mittwoch in Helsinki veröffentlichten Erklärung der finnischen EU-Ratspräsidentschaft hieß es, die Union habe der indischen Regierung kondoliert, den Hinterbliebenen der Todesopfer ihr Mitgefühl ausgedrückt und allen Verletzten rasche Genesung gewünscht. Bei der Anschlagsserie auf Züge waren am Dienstag mindestens 190 Menschen ums Leben gekommen.

Die EU-Ratspräsidentschaft erklärte, es sei wichtig, "dass die Verantwortlichen für diesen barbarischen Akt des Terrorismus zur Rechenschaft gezogen werden". "Es kann keine Rechtfertigung für diesen abscheulichen Anschlag gegen unschuldige Zivilisten geben", hieß es in dem Kommuniqué. (APA/dpa)

Share if you care.