US-Verteidigungsminister Rumsfeld auf Besuch

12. Juli 2006, 14:59
1 Posting

Blitzvisite nach Überraschungsbesuch in Afghanistan

Balag - US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist am Mittwoch zu einem vorher nicht angekündigten Besuch im Irak eingetroffen. Rumsfeld landete am Morgen auf einem Luftwaffenstützpunkt nördlich von Bagdad. Während des Fluges von Afghanistan in den Irak sagte Rumsfeld vor Journalisten, die irakische Regierung sei noch nicht bereit, über kritische Sicherheitsfragen zu entscheiden, von denen die Einleitung eines amerikanischen Truppenabzugs abhänge.

Derzeit befinden sich 129.000 US-Soldaten im Irak. Die US-Regierung will diese Zahl bis Ende des Jahres auf 100.000 reduzieren. (APA/AP)

Share if you care.