Präsident des Sondertribunals an Krebs gestorben

12. Juli 2006, 08:28
posten

Jamal Mohammed Mustafa leitete das Gericht seit 2004

Bagdad - Der Präsident des irakischen Sondertribunals gegen Saddam Hussein und andere Angehörige des früheren Regimes ist tot. Jamal Mohammed Mustafa sei im Alter von 84 Jahren an Krebs gestorben, sagte eine Sprecherin des Gerichts der Nachrichtenagentur AP. Mustafa war seit Gründung des Tribunals im August 2004 Präsident des Gerichts. Unter der Herrschaft von Saddam Hussein war er Richter und Professor für Rechtswissenschaften an der Universität von Bagdad. Saddam Hussein steht derzeit wegen der Ermordung von 148 Schiiten 1982 in Dujail vor Gericht. Ein weiterer Prozess wegen des Todes zehntausender Kurden in den 80er Jahren beginnt am 21. August. (APA/AP)
Share if you care.