Jackie Chan als Konzertrowdie

17. Juli 2006, 13:07
6 Postings

Schauspieler stürmte schwer betrunken die Bühne, als taiwanesischer Sänger Jonathan Lee ein Konzert gab

Hongkong - Der Schauspieler Jackie Chan hat nach Medienberichten in offensichtlich betrunkenem Zustand das Konzert eines taiwanischen Sängers gestört und das Publikum beleidigt. Chan sei bei dem Konzert in Hongkong am Montag plötzlich auf die Bühne gesprungen und habe ein Duett mit Sänger Jonathan Lee gefordert, schrieb die Zeitung "Ming Pao Daily News".

Dann habe er versucht, die Band zu dirigieren, die Musik dabei aber mehrmals gestoppt. Auf Zwischenrufe aus dem Publikum habe er mit einer Beleidigung reagiert. Er sei betrunken, habe er auf der Bühne erklärt. Bei einer Show Lees am Sonntagabend war Chan noch als Gast aufgetreten. (APA/AP)

  • Artikelbild
    foto: reúters/paul yeung
Share if you care.