Tödliche Irukandji-Qualle identifiziert

12. Juli 2006, 18:24
9 Postings

Die Patientin mit neuem Gesicht, ungewöhnliche Rettung im Tierreich und die Auswilderung von Sibirischen Tigern

Bild 1 von 19

Farben

Ähnlich wie sich heutige Säugetiere über ihre Fellfarbe an unterschiedliche Umweltbedingungen anpassen, dürften auch schon Mammuts verschiedene Fellschattierungen getragen haben. Ein internationales Forschungsteam hat aus dem Material eines Mammut-Knochens aus Sibirien ein Gen isoliert, das bei verschiedenen, heute lebenden Säugetieren für die Haarfarbe verantwortlich ist.

Weiterlesen

Share if you care.