Verkehrschaos zum Rolling Stones-Konzert heute befürchtet

14. Juli 2006, 21:32
posten

Stau rund um Wiener Ernst-Happel-Stadion und auf der Südosttangente erwartet - Rat der Verkehrs-Experten: Öffis benützen

Wien - Wenn die Rock-Urgesteine Rolling Stones am Freitag 50.000 Fans ins Wiener Ernst Happel Stadion locken, ist für die Autofahrerclubs das Verkehrschaos vorprogrammiert. Vor allem rund um das Stadion, beim Praterstern, in der Trabrennstraße und auf der Südosttangente (A23) zwischen dem Knoten Zentrum und der Abfahrt Handelskai rechnen die Verkehrsexperten mit Stau. Öffis benutzen, riet Stefan Sauer vom ARBÖ-Informationsdienst.

Mehr Öffis eingesetzt

Die Linien 21, O und 84A zum Ernst-Happel-Stadion werden verstärkt geführt. Das Auto stehen lassen sollte man vor allem zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr, wenn das Konzert beginnt. Das übliche Freitagnachmittags-Chaos und der Sommerurlaubsverkehr verschärft die Situation noch zusätzlich. (APA)

Share if you care.