Rumsfeld auf Überraschungsbesuch in Kabul

11. Juli 2006, 08:13
posten

US-Verteidigungsminister will "strategische Partnerschaft stärken"

Kabul - US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist Dienstag früh zu einem überraschenden Besuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen, um sich dort über die in den letzten Tagen und Wochen eskalierende Gewalt sowie die Pläne der NATO zu informieren, die Militäroperationen im Süden des Landes mit Monatsende von den Koalitionstruppen zu übernehmen.

Der Grund für seinen Besuch in Afghanistan sei, so Rumsfeld gegenüber Journalisten, "unsere strategische Partnerschaft zu stärken und einige der Themen durchzubesprechen, die sich mit der stärker werdenden Rolle der NATO im Land ergeben". (APA/Reuters)

Share if you care.