Wie konnte er sich so gehen lassen?

10. Juli 2006, 18:51
54 Postings

Frankreich stellt sich am Tag danach fragen

Paris - Wie ein zerknirschter Schuljunge trat Zinédine Zidane auf Jacques Chirac zu, als dieser die französischen Spieler gestern auf den Treppen des Elysée-Palastes empfing. Mit finsterer Miene verfolgte er dann die Ansprache des Präsidenten und hörte, dass ihm die Nation "Bewunderung, Zuneigung und Respekt"zollt. Zidane sei mit Recht zum besten Spieler der WM gewählt worden, fügte der Staatschef an, der Trainer Raymond Domenech an zweiter Stelle nannte.

Nach dem Mittagessen im Elysée traten die "Bleus"noch auf den Balkon eines Hotels am Pariser Concorde-Platz, um einigen zehntausend begeisterten Fans zuzuwinken. Zidane war auch dabei, hielt sich aber im Hintergrund und verfolgte die "Zizou, Zizou"-Rufe nur aus dem Balkonschatten. Der größte Spieler der Gegenwart, sich zum Schluss seiner selbst schämend: Dieses Bild rührte noch einmal viele Franzosen zu Tränen. Die tieftraurigen und frustrierten Franzosen waren wenigstens erleichtert, dass Zidane wieder aufgetaucht war. Nach dem Ausschluss wegen Tätlichkeit war er in den Kabinen verschwunden und fehlte sowohl beim Elfmeterschießen als auch bei der Medaillenvergabe; dann hieß es, er sei ohne seine Teamkollegen abgereist.

Die Pariser Presse ging aber hart mit ihm ins Gericht und sprach von einem unverzeihlichen Aussetzer. Das Sportblatt L'Equipeforderte Zidane auf, "den Dutzenden von Millionen Kindern auf der ganzen Welt zu erklären, warum Sie sich so gehen lassen konnten."

Niemand in Frankreich versteht wirklich, warum beim geliebten "Zizou"die Sicherung durchbrannte. Der prinzipiell bescheidene Mittelfeldstratege lachte kaum, sondern kommandierte seine Mitspieler wie ein Feldherr herum.Es wird gemutmaßt, dass ihm sein Rücktritt wohl mehr zu schaffen machte als er sich selber eingestand. Die Zeitung la Montagnesah etwas Positives: "Wir haben festgestellt, dass Zidane auch nur ein Mensch ist." (Stefan Brändle aus Paris, DER STANDARD Printausgabe 11. Juli 2006)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Zizou, deine Kopfstöße haben mir 98 besser gefallen"

Share if you care.