LaudaMotion fährt nach Klagenfurt

30. Juli 2006, 17:00
2 Postings

Niki Laudas Lifestyle-Autovermietung eröffnet eine neue Niederlassung in Kärnten

Wien - Nach Wien, München, Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart und Leipzig heißt es jetzt auch in Klagenfurt "Take a Car" – mit LaudaMotion.com.

Geschäftsführer Stefan Miklauz will nun, nachdem man in Deutschland mit sechs Filialen präsent ist und "das Geschäft in Wien alle Erwartungen übertrifft" den Fokus wieder auf Österreich legen, lässt er in einer Aussendung wissen. Ab sofort können Geschäftsreisende, Touristen und Einheimische die Fahrzeuge rund um den Wörther See in Anspruch nehmen, der Counter befindet sich in der Ankunftshalle des Klagenfurter Flughafens.

Zwischen zwölf und 15 Euro

Je nach Mietdauer kosten die Cityflitzer zwischen zwölf und 15 Euro. Wer sein LaudaCar etwa abends abholt und morgens zurückbringt, kassiert bis zu 14 Euro Rabatt. Gebucht werden kann per Mausklick. Jedes der LaudaCars kann vollständig als Werbefläche genutzt und beklebt werden.

Das Konzept der rasanten Citywerbung wurde von Niki Lauda und Stefan Miklauz erstmalig in Wien mit rund 50 Smarts im Oktober 2003 umgesetzt. Die Flotte wurde binnen sechs Monaten auf 100 Autos aufgestockt. Heute sind laut Unternehmensangaben rund 400 LaudaCars an acht Standorten in Deutschland und Österreich unterwegs. (red)

Share if you care.