ORF würdigt Rudi Carrell mit Programmänderungen

10. Juli 2006, 12:46
4 Postings

"Crazy - Total verrückt" und "Rudi, benimm dich" und Querschnitt "Rudolf Wijbrand Kesselaar, genannt Carrell - Fast ein Selbstporträt"

Der ORF ändert anlässlich des Ablebens von Rudi Carrell sein Programm. Kommenden Samstag (15. Juli) sind in ORF 2 zwei Filmklassiker mit dem Entertainer zu sehen. Auf "Crazy - Total verrückt" (13.10 Uhr) folgt "Rudi, benimm dich" (14.40 Uhr) in ORF 2. Um 22.55 Uhr zeigt die Sendung "Rudolf Wijbrand Kesselaar, genannt Carrell - Fast ein Selbstporträt" in ORF 2 einen Querschnitt über das umfangreiche Schaffen der Showgröße.

In "Crazy - Total verrückt", einer Verwechslungskomödie aus dem Jahr 1973, spielt Carrell neben Georg Thomalla und Cornelia Froboess. In "Rudi, benimm dich" aus dem Jahr 1971 geht es um einen genialen Hobbyerfinder, dem sein großer Durchbruch, die Erfindung eines intelligenten Universalroboters, zum Verhängnis wird. "Rudolf Wijbrand Kesselaar, genannt Carrell - Fast ein Selbstporträt" ist eine Zeitreise durch knapp 50 Jahre deutsches Fernsehen mit Rudi Carrells Auftritten in Game- und Talk-Shows. (APA)

Share if you care.