26. Juli 2006, 13:03
2 Postings
"flux – die tägliche Gratiszeitung" heißt ein neues heimisches Printmedium und ist gleichzeitig das diesjährige Abschlussprojekt des Österreichischen Journalisten-Kollegs. Am vergangenen Wochenende wurden auf der Festung Hohensalzburg die Zertifikate an 24 Jungjournalistinnen und -journalisten verliehen.

Das 14. Österreichische Journalisten-Kolleg wurde am 7. Juli nicht nur mit der Zeitung "flux", sondern auch mit einem "Sommerspecial" im Internet beendet (kfj.at/cmm). In insgesamt zwölf Wochen haben die 24 Journalistinnen und Journalisten gelernt, "sich in einer mehrmedialen Welt zurechtzufinden, in der die Anforderungen immer größer werden", so KfJ-Geschäftsführer Meinrad Rahofer. (red)

  • Artikelbild
    foto: kfj
Share if you care.