Vom Glanz und Ende der Präsidentenvilla

18. Jänner 2007, 17:01
21 Postings

Heinz Fischer weigerte sich, einzuziehen, seitdem schreitet der Verfall voran - Jetzt soll sie verkauft werden

foto: standard/cremer
Bild 1 von 11

Für vier österreichische Bundespräsidenten war die einst schmucke Villa auf der Hohen Warte ein Zuhause. Jetzt soll die Villa verkauft werden. Es droht ihr Ende - der Abriss. - von Karin Moser

***

Wien - Die Wände sind frisch gestrichen, die Markise wird gerade repariert und das neue Mobiliar an seinen Platz gerückt - steht man im Entrée jenes Hauses, das bereits vier österreichischen Staatsoberhäuptern vom Bund als "Dienstwohnung"zur Verfügung gestellt wurde, scheint es, als sei an der vornehmen Adresse Hohe Warte 36 bereits der nächste Besitzer am Einziehen.

Share if you care.