Ansichtssache: Nach Landung in Wartungshalle gerast

13. Juli 2006, 15:14
posten
Bild 1 von 11

Nach neuen Angaben kamen 131 Menschen in Sibirien durch eine Bruchlandung ums Leben. Ein Airbus der Linie Sibir hatte aus vorerst ungeklärten Gründen nach dem Aufsetzen plötzlich beschleunigt, raste in eine Wartungshalle und brannte aus. - von Eduard Steiner aus Moskau

***

Irkutsk - 202 Menschen hatten sich an Bord befunden, als das russische Passagierflugzeug A-310 am Sonntag um 7.44 Uhr Ortszeit (0.44 Uhr MEZ) auf dem Flughafen der sibirischen Stadt Irkutsk aufsetzte. Wie Augenzeugen später berichteten, wurde der Airbus auf der Landebahn anfänglich ganz normal langsamer.

Share if you care.