Ahmadinejad ruft zur Hilfe für den Irak auf

11. Juli 2006, 16:19
1 Posting

"Der Irak ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die islamische Welt"

Teheran - Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad hat die islamische Welt zur Hilfe für den Irak aufgerufen. Auf einer Konferenz über die politische Zukunft des Irak sagte der Iraner am Samstag in Teheran: "Der Irak ist eine der wichtigsten Herausforderungen für die islamische Welt. Sie sollte deshalb dem Irak helfen, Frieden, Sicherheit und Stabilität zu gewinnen".

Ein stabiler Irak würde fremden Mächten den Vorwand nehmen, weiterhin das Land zu besetzen. An der Konferenz nehmen Vertreter aus Ägypten, Jordanien, Kuwait, Saudi-Arabien, Syrien und der Türkei teil. (APA/dpa)

Share if you care.