No "Sympathy For The Devil"

8. Juli 2006, 16:30
8 Postings

Statt dessen: "I Want Jesus To Walk With Me" - Keith Richards spielt auf Platte mit afro- amerikanische Spirituals mit

London - Der britische Altrocker Keith Richards (62) hat eine Platte mit religiösen Liedern eingespielt. Der Gitarrist der Rolling Stones wirkte bei einem Album seiner Schwägerin Martha Hansen ("My Soul is A Witness") mit, auf der afro-amerikanische Spirituals zu hören sind.

Die Songs tragen Titel wie "I Want Jesus To Walk With Me" oder "Rock in Jerusalem". Eigentlich ist Richards eher durch Stones-Klassiker wie "Sympathy For The Devil" bekannt. Hansen sagte der Boulevardzeitung "The Sun", ihr Schwager sei von den Wurzeln der afro-amerikanischen Musik fasziniert. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Keith Richards gastiert mit den Rolling Stones am 14. Juli im Wiener Ernst-Happel-Stadion.

Share if you care.