Haniyeh ruft Palästinenser und Israel zur Waffenruhe auf

13. Juli 2006, 06:41
8 Postings

Palästinensischer Ministerpräsident: Notwendig, dass sich alle Seiten zurückhalten

Gaza - Der palästinensische Ministerpräsident Ismail Haniyeh hat palästinensische Extremisten und Israel zu einer Waffenruhe aufgefordert. Um aus der gegenwärtigen Krise heraus zu kommen, sei es notwendig, dass sich alle Seiten zurückhielten und alle militärischen Operationen stoppten, hieß es in einer Erklärung, die am Samstag von Haniyehs Büro in Gaza herausgegeben wurde.

In den vergangenen Tagen waren annähernd 40 Palästinenser bei der Militär-Offensive Israels getötet worden. Israel hatte die Offensive gestartet, um den von Palästinensern entführten Soldaten Gilad Shalit zu befreien und weitere Raketenangriffe vom Gazastreifen auf israelisches Gebiet zu verhindern. (APA/Reuters)

Share if you care.