Fidschi: Mann warf Schüssel in Richtung Prinzessin Anne

9. Juli 2006, 18:37
4 Postings

Niemand getroffen - Werfer festgenommen

Canberra - Weil er eine Metallschüssel in die Richtung der britischen Prinzessin Anne geworfen hat, ist ein Mann auf den Fidschi-Inseln am Samstag festgenommen worden. Nach Polizeiangaben wurde bei dem Zwischenfall in der Hauptstadt Suva niemand verletzt.

Die einzige Tochter von Königin Elizabeth II. war im Begriff, eine Wohltätigkeitsveranstaltung zu verlassen, als der 24-Jährige die Schüssel in ihre Richtung schleuderte. Die Prinzessin war zu diesem Zeitpunkt gerade in ein Auto gestiegen, ein Polizist schloss die Tür. Von dem Wurfgeschoss wurde niemand getroffen. Bei dem 24-Jährigen soll es sich um einen Psychiatriepatienten handeln. Er soll am Montag einem Richter vorgeführt werden. (APA/AP)

Share if you care.