Poborsky konzentriert sich auf Budweis

16. Juli 2006, 12:53
posten

Rekordinternationaler tritt aus dem tschechischen Team zurück

Prag - Karel Poborsky hat das Ende seiner Karriere im tschechischen Fußball-Team bekannt gegeben. Der 34-jährige Mittelfeldspieler ist mit 117 Länderspielen Rekordinternationaler seines Landes. Künftig will sich Ämterkumulierer Poborsky ganz auf seinen Klub Dynamo Ceske Budejovice, wo er gleichzeitig Spieler, Aktionär, Generalmanager und Präsident ist, konzentrieren. (red/APA/SIZ)
Share if you care.