30. Juli 2006, 19:44
15 Postings
"Der österreichische Journalist" zeigt erste Layouts der geplanten Tageszeitung Wolfgang Fellners. Befund: eine Mischung aus "News" und Kurt Falks eingestelltem "täglich Alles". Fellner bestätigte dem Magazin, dass es sich um Vorlagen für das Blatt handle, den "letztgültigen Prototyp" bastle er ab 15. Juli. "Es ist sicher das Boulevardeskeste, was ich je gemacht habe", sagt Designer Lukas Kircher. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 8./9.7.2006)
Share if you care.