"Ich nehme mal an, das ist eine Ehre"

7. Juli 2006, 15:51
posten

Kris Kristofferson verewigt sich mit Handabdruck auf dem Rock Walk in Hollywood

Los Angeles - Country-Poet Kris Kristofferson ist zu seinem 70. Geburtstag mit Handabdrücken in Hollywoods Rock Walk verewigt worden. Nach seinen Äußerungen zu urteilen, schien ihm die Sache eher peinlich zu sein:. "Ich nehme mal an, das ist eine Ehre", sagte der Sänger ("Help Me Make It Through the Night"). "Ich denke mal, wenn man nur lange genug am Leben bleibt, dann bedenken sie einen mit so was."

Sein vor vier Jahren gestorbener Freund, der Countrymusiker Waylon Jennings, wurde auch bedacht. "Ich wünschte, er wäre hier", sagte Kristofferson. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.