EADS-Angestellte protestieren gegen Stellenabbau

23. August 2006, 10:44
5 Postings

Angestellte der Service-Gesellschaft Sogerma des französisch-deutschen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns blockierten den Flughafen von Bordeaux

Paris - Angestellte der Service-Gesellschaft Sogerma des französisch-deutschen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS haben am Freitagvormittag den Flughafen von Merignac bei Bordeaux blockiert. Nach Angaben der Flughafendirektion musste etwa ein Dutzend Flüge auf andere Airports umgeleitet werden. Erst gegen Mittag konnte der Flugverkehr wieder normal aufgenommen werden.

EADS hatte zuerst die Schließung der Sogerma-Filiale in Merignac angekündigt und nach dem Einschreiten der Pariser Regierung versprochen, 500 der insgesamt 1.100 Jobs in der Niederlassung zu bewahren. Eine endgültige Entscheidung in der Frage wurde von der Betriebsleitung für Mitte Juli angekündigt.

Unterdessen haben sich bereits Übernahmeinteressenten für den auf die Instandhaltung von Flugzeugen spezialisierten Betrieb gemeldet. Laut Medienberichten befindet sich unter ihnen der Financier Walter Butler, ein Freund des französischen Premierministers Dominique de Villepin (UMP). Butler hatte im Herbst 2005 gemeinsam mit Veolia bereits die von Konkurs bedrohte Korsika-Fährengesellschaft SNCM übernommen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein Bild aus besseren Tagen: Unangefochtener Star der ILA war der doppelstöckige Airbus A380.

Share if you care.