Podolski ist der Jung-Star

7. Juli 2006, 13:47
138 Postings

Deutschlands Goalgetter wurde von der FIFA als der beste junge Spieler ausgezeichnet - "Ich hätte lieber anderen Pokal bekommen"

Berlin - Die FIFA hat den deutschen Stürmer Lukas Podolski als besten jungen Spieler der WM ausgezeichnet. Der Weltfußballverband würdigte damit am Freitag in Berlin die technischen Fähigkeiten am Ball ebenso wie die Kreativität im Spielaufbau. Der 21-Jährige schoss drei WM-Tore, darunter beide Treffer zum 2:0 im Achtelfinale gegen Schweden. Podolski spielte bisher für den 1. FC Köln, steht am 1. Juli aber beim deutschen Meister Bayern München unter Vertrag.

"Ich freue mich riesig", sagte Podolski bei der Entgegennahme des Preises, fügte aber auch mit Blick auf das verpasste Endspiel hinzu: "Ich hätte lieber einen anderen Pokal entgegengenommen." Die Auszeichnung für den besten jungen Spieler wurde von der Technischen Studiengruppe der FIFA vorgenommen. Der Deutsche setzte sich gegen den bei der WM kaum eingesetzten Lionel Messi, dem eher glücklosen Cristiano Ronaldo und Englands "Rot-Sünder" Wayne Rooney durch. Auch Luis Valencia (Ecuador), Tranquillo Barnetta (Schweiz) und Cesc Fabregas (Spanien) waren in der engeren Auswahl um die Trophäe. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Lothar Mattäus überreichte dem Neo-Bayern die Trophäe.

Share if you care.