Easyjet hebt erwartete Gewinnspanne

27. Juli 2006, 14:10
posten

Der britische Billigflieger Easyjet erwartet für das laufende Geschäftsjahr dank eines besseren Umsatzes einen höheren Gewinn

London - Der britische Billigflieger Easyjet erwartet für das laufende Geschäftsjahr dank eines besseren Umsatzes einen höheren Gewinn.

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wird der Vorsteuergewinn für das Gesamtjahr um 40 bis 50 Prozent steigen. Bisher hatte Easyjet eine Gewinnsteigerung von 10 bis 15 Prozent als Ziel ausgegeben. Für das Gesamtjahr rechnet die Fluggesellschaft mit einer Steigerung ihres Umsatzes je Sitzplatz um drei bis vier Prozent.

Im Juni steigerte die Fluggesellschaft mit fast 2,6 Millionen Fluggästen ihr Passagieraufkommen im Vergleich zum Vorjahr um 15,6 Prozent. Die Auslastung der Maschinen, der Sitzladefaktor lag bei 87,6 Prozent und damit etwas höher als im Vorjahreszeitraum. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.