Space is the place

6. Juli 2006, 20:28
posten

Retro-Partyreihe "I Love Techno": Genreopi und Clubmacher Christopher Just wandert in das Planetarium im Prater aus

Die sympathische Retro-Partyreihe I Love Techno bricht aus. Und zwar im doppelten Sinn. Bis dato den stilechten, weil an illegale Raves erinnernden Luftschutzkeller des Hotel Donauwalzer als Austragungsort nutzend, verlangt das Alter der Protagonisten anscheinend doch eine höhere Dosis Sauerstoff als ursprünglich angenommen. Jugendsünden rächen sich also doch . . . Auf jeden Fall wandert Genreopi und Clubmacher Christopher Just heute, Freitag, in das Planetarium im Prater aus, um auch inhaltlich ein klein wenig zu korrigieren. Unter dem bei den famosen und in Elektro-Kreisen gern zitierten B-52s ausgeborgten Arbeitstitel Planet Claire will man sich im und um den Kuppelbau musikalisch auch gegenwärtig geben. Wie das klingen wird, liegt in den Händen der DJs Patrick Pulsinger, Marflow, Elin, Slack Hippy und Christopher Just. (lux, DER STANDARD - Printausgabe, 7. Juli 2006)

7. 7. Planetarium, 2., Oswald-Thomas-Pl. 1. 22.00

Share if you care.