Papst will am Ort des U-Bahn-Unglücks beten

13. Juli 2006, 15:13
posten

Treffen mit Angehörigen der Opfer geplant

Rom - Papst Benedikt XVI. will bei seinem Besuch im spanischen Valencia am Wochenende am Ort des schweren U-Bahn-Unglücks beten. Benedikt wolle am Samstag mit dem Papamobil in die Nähe der Metro-Station namens "Jesus" fahren, wo über 40 Menschen ums Leben gekommen sind. Er wolle auch Angehörige der Opfer treffen, berichtete Radio Vatikan am Donnerstag unter Berufung auf Papstsprecher Joaquin Navarro-Valls.

Papst Benedikt besucht am Samstag und Sonntag das Weltfamilientreffen der katholischen Kirche in Valencia. (APA)

Share if you care.