Portugal bangt um Einsatz von Miguel

8. Juli 2006, 22:11
1 Posting

Abwehrspieler im Halbfinale verletzt

München - Portugals Fußball-Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari muss seine Abwehr im "kleinen Finale" gegen Deutschland möglicherweise auf zwei Positionen umstellen. Vor dem Spiel um den dritten WM-Platz am Samstag in Stuttgart bangt Scolari um den Einsatz seines Rechts-Verteidigers Miguel vom FC Valencia. Der Abwehrspieler hatte sich bei der Halbfinal-Niederlage am Mittwoch gegen Frankreich (0:1) das Knie verdreht und musste vorzeitig ausgewechselt werden. Es sei ungewiss, ob Miguel spielen könne, meinte Scolari. Innenverteidiger Ricardo Carvalho (FC Chelsea) muss er wegen einer Gelbsperre ersetzen. (APA/dpa)
Share if you care.