9. Juli

9. Juli 2006, 00:00
posten

381 - In Konstantinopel wird das von Kaiser Theodosius einberufene Zweite Ökumenische Konzil beendet, das die Gleichstellung des Patriarchen von Konstantinopel mit dem römischen Papst beschließt.
1386 - In der Schlacht bei Sempach besiegt das Schweizer Heer Herzog Leopold III. von Österreich.
1616 - Die Sultan-Ahmed-Moschee in Konstantinopel, eines der wichtigsten Werke der osmanischen Architektur, wird feierlich ihrer Bestimmung übergeben.
1686 - In der Augsburger Allianz verbünden sich Kaiser Leopold I. und König Karl II. von Spanien mit Schweden, Sachsen, Bayern und Brandenburg gegen den französischen König Ludwig XIV. 1701 - Bei Carpi in Oberitalien kommt es zur ersten Schlacht im Spanischen Erbfolgekrieg: Die Österreicher unter Prinz Eugen von Savoyen zwingen die Franzosen zum Rückzug.
1816 - Der Nationalkongress in San Miguel de Tucuman proklamiert die Unabhängigkeit Argentiniens von Spanien.
1901 - Im europäischen Teil des Osmanischen Reiches breitet sich die Pest aus. Bulgarien und Rumänien verhängen strenge Quarantänemaßnahmen.
1926 - Militärputsch in Portugal: General Oscar Antonio Carmona reißt die Macht an sich. Der spätere Marschall ernennt 1932 Antonio Salazar zum Regierungschef und bleibt bis zu seinem Tod 1951 Staatspräsident. 1936 - In München hat der Film "Weiberregiment" mit dem österreichischen Schauspieler Oskar Sima Premiere.
1941 - Zweiter Weltkrieg: In den Kesseln von Bialystok und Minsk werden drei sowjetische Armeen vernichtend geschlagen, 318.000 Soldaten geraten in deutsche Kriegsgefangenschaft.
1951 - Die drei Westmächte geben die Beendigung des Kriegszustandes mit Deutschland bekannt. Sie tritt für Großbritannien am 9.7., für Frankreich am 13.7. und für die USA am 19.10. in Kraft.
1961 - In Athen wird das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und Griechenland unterzeichnet.
1986 - Bei einem RAF-Anschlag unweit von München werden der deutsche Atomphysiker und Siemens-Manager Karl Heinz Beckurts und sein Fahrer getötet.
2001 - Ein Berufungsgericht erklärt den chilenischen Ex-Diktator General Augusto Pinochet aus gesundheitlichen Gründen für nicht verhandlungsfähig.

Geburtstage: Daniel Guggenheim, US-Unternehmer (1856-1930) Dame Barbara Cartland, brit. Bestsellerautorin (Stiefgroßmutter von Prinzessin Diana) (1901-2000) Sir Edward Heath, brit. Politiker, Premierminister 1970-74 (1916-2005) Francis Travis, dt. Dirigent (1921- ) Fred Luchsinger, schwz. Journalist (1921- ) Georg Lohmeyer, dt. Schriftsteller (1926- ) Benjamin Mottelson, dän. Physiker (1926- ) Nikolaus Prinz Lobkowicz, dt. Philosoph und Politikwiss. (1931- ) Tom Hanks, amer. Schauspieler (1956- )

Todestage: Leopold III. von Habsburg, Herzog von Österreich, Steiermark und Kärnten (1351-1386) Jan van Eyck, niedl. Maler (um 1390-1441) Philipp V., König von Spanien (1683-1746) Ludwig Frh. v. Gleichen-Russwurm, dt. Maler (1836-1901) Josef Knapp, öst. Opernsänger (1906-2001) (APA)

Share if you care.