Fledermauszählung im Londoner Parlament

9. Juli 2006, 18:46
1 Posting

Die Stiftung zur Bewahrung der Fledermäuse will es endlich genau wissen

London - So manchen mag es bei dieser Premiere schaudern: im Londoner Parlament werden am kommenden Montag alle dort lebenden Fledermäuse gezählt. Die Stiftung zur Bewahrung der Fledermäuse will es endlich genau wissen und schwärmt daher im Westminister-Palast aus, der das Parlament beherbergt.

Kein Dachbalken, Turm oder Wasserspeier des gotischen Gebäudes soll dabei ausgelassen werden. "Wir hoffen, dass der Abend zeigen wird, dass Fledermäuse und Menschen in Harmonie zusammenleben können - ob in unseren Palästen, Kirchen, Häusern oder Scheunen", sagte Amy Coyle von der Stiftung.

In Großbritannien leben 17 Arten von Fledermäusen; am häufigsten ist die Zwergfledermaus (lateinisch Pipistrellus pipistrellus), die ganze fünf Zentimeter lang wird. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Fledermäuse im Westminister-Palast werden nummeriert

Share if you care.