Termin: Kick it

5. Juli 2006, 22:22
posten

Diskussion über Menschen, die Sportbekleidung oft unter schlechten Bedingungen produzieren

Fußballfieber weit und breit. Sportler sind Idole und dienen als profitable Werbeträger für Großkonzerne. Die Sicht auf jene Menschen, die Sportbekleidung oft unter schlechten Bedingungen produzieren, bleibt dabei meist versperrt. Zu diesem Thema diskutieren, initiiert von Attac, Martin Blumenau (FM4), Gerald Hödl (Historiker), Rosa Diketmüller (Sportpädagogin), Alexandra Strickner (Attac) und - bei ihnen wurde angefragt - die Schriftsteller Franzobel sowie Marlene Streeruwitz. (nst, DER STANDARD Printausgabe 6.7.2006)

Europasaal, 9., Türkenstraße 25, attac.at" 19.00 Uhr

Share if you care.