Ausstellung: Vorläuferinnen

5. Juli 2006, 22:13
posten

Kein Problem mit dem Wort "fuck" - Dorothy Iannone und Lee Lozano

Mit dem Wort "fuck" hatten beide kein Problem: weder Dorothy Iannone (geb. 1933), deren ornamentale Bildgeschichten wegen angeblich pornografischer Inhalte zensuriert wurden, noch Lee Lozano (1930-1999), die ihre comic-artigen Zeichnungen und Gemälde öfters mit derb-sexuellen Worten und Texten versah.

Die Ausstellung "Seek the Extremes, that's where all the Action is" präsentiert die Arbeiten der beiden amerikanischen Künstlerinnen, die die Kunstgeschichte bisher wohlweislich übersah. (cb,DER STANDARD 6.7.2006)

Kunsthalle Wien, 7., Museumsplatz 7, (01) 521 89-33. Eröffnung 19.00 Uhr

Share if you care.