Rice ruft Israel zur Zurückhaltung auf

7. Juli 2006, 12:49
posten

Druck auf Hamas verlangt

Washington - US-Außenministerin Condoleezza Rice hat Israel beim militärischen Vorgehen gegen die Palästinenser zur Zurückhaltung aufgerufen. Zugleich verlangte Rice am Mittwoch in Washington, Druck auf die radikal-islamische Hamas-Bewegung auszuüben, damit der entführte israelische Soldat freigelassen wird und die Angriffe mit Kleinraketen vom Typ Kassam auf Israel aufhören. "Es sei höchste Zeit für all jene, die Einfluss auf Hamas haben, sicherzustellen, dass dies jetzt geschieht", sagte Rice.

Die US-Außenministerin kündigte an, die humanitäre Hilfe für die Palästinenser fortzusetzen. Außerdem werde alles getan, um die Energieversorgung wiederherzustellen.

Die israelische Regierung hatte nach dem ersten palästinensischen Raketenangriff auf die Stadt Ashkelon am Mittwoch eine Verschärfung ihrer Militäroffensive beschlossen. (APA/dpa)

Share if you care.