ORF-Werbehahn 2006: Einreichfrist bis 31. August

9. Oktober 2006, 19:14
posten

Zusätzliche Gewinnmöglichkeiten für die besten eingereichten Radiospots des Landes

Bis 31. August können Auftraggeber, Werbeagenturen, Mediaagenturen und Tonstudios ihre besten Radiospots ins Rennen schicken. Zum Jubiläum des 20. ORF-Werbehahns gibt es ein Upgrade für die Preisträger zu gewinnen.

Bereits zum 20. Mal vergibt die ORF-Enterprise in diesem Jahr den ORF-Werbehahn. In der Kategorie "National" werden die Radio-Awards in Gold, Silber und Bronze an die besten österreichweit ausgestrahlten Spots vergeben, in der Kategorie "Regional" wird der beste regionale Radio-Spot ausgezeichnet.

Upgrade für Gewinner des goldenen Werbehahns

Aus Anlass der 20. Verleihung des österreichischen Radio-Preises lobt die ORF-Enterprise für die Preisträger des ORF-Werbehahns in Gold einen Sonderpreis aus: Die Kreativagentur des Gewinnerspots erhält eine Vier-Tages-Registrierung für die Cannes Lions 2007. Darüber hinaus erstattet die ORF-Enterprise die Kosten für die Einreichung des Siegerspots bei den Cannes Radio Lions 2007. Weiters läuft der Gewinnerspot zwei Wochen gratis im Hitradio Ö3.

Teilnahme und Kriterien

Zur Teilnahme sind alle erstmals im Bewertungszeitraum 1. Juli 2005 bis 31. August 2006 in einem ORF-Radio ausgestrahlten Werbespots berechtigt. Die eingereichten Spots werden im Anschluss an die Einreichfrist von einer ExpertInnen-Jury nach den Kriterien Gesamteindruck, Kreativität der Umsetzung, Auffälligkeit im Umfeld und spezifischer Ausnutzung der Möglichkeiten des Mediums Radio bewertet. Die Preisträger werden im Rahmen der Radionight im November 2006 ausgezeichnet. (red)

Link

Die besten Spots können ausschließlich online über die Website der ORF-Enterprise eingereicht werden: enterprise.orf.at

Share if you care.