Österreichische Akademie der Wissenschaften: Neuer Publikationsserver online

12. Juli 2006, 15:11
1 Posting

Aktuelle Forschungsergebnisse in elektronischer Form im Volltext der Öffentlichkeit zugänglich gemacht

Wien - Unter dem Titel "epub.oeaw" hat die Österreichische Akademie der Wissenschaften unter der Internetadresse "http://epub.oeaw.ac.at" einen neuen, digitalen Publikationsserver eingerichtet. Über den Server werden aktuelle Forschungsergebnisse "die in einem Kontext mit der ÖAW entstanden sind oder direkt von den über 850 ÖAW-Mitarbeitern und 160 Mitgliedern stammen", öffentlich zugänglich gemacht.

Venetzen, durchsuchen, archivieren

"Ziel ist es, die Forschungsergebnisse in elektronischer Form im Volltext zu sammeln, international zu vernetzen, durchsuchbar zu machen und langfristig zu archivieren", so Projektverantwortlicher Herwig Stöger vom Verlag der ÖAW. Derzeit seien etwa 50.000 Dokumente von 30 verschiedenen Forschungseinrichtungen der ÖAW verfügbar. Darunter beispielsweise 150 e-Books, 13 e-Journals, 1500 Fachartikel, 20.000 Biographien, vier Datenbanken und zahlreiche weitere wissenschaftliche Dokumente. (APA)

Share if you care.