Startschuss für die Kinderuni

17. Juli 2006, 11:54
3 Postings

Über 3.400 Kinder forschen bis 21. Juli in Wissenschaft, Kunst und Medizin

Studenten zwischen sieben und zwölf Jahren bevölkern derzeit den Universitätscampus im Alten AKH: Bis zum 21. Juli forschen über 3.400 Kinder in 331 Lehrveranstaltungen und bei Workshops zum Thema Wissenschaft, Kunst und Medizin an der KinderuniWien. Bei der Eröffnung erklärte Renee Schroder, Wissenschafterin des Jahres 2003, in "Warum sehe ich meiner Schwester so ähnlich?" die Welt der Genetik für Kinder.

"Was ist eigentlich Klonen?" Mindestens 25 Kinderhände gehen in die Höhe. "Klonen ist, wenn man die Gene nachbaut!" Renee Schroders Fragen werden von den Kindern mit Leichtigkeit beantwortet - schwierig scheint nur zu sein, auch wirklich zu Wort zu kommen. Denn der Hörsaal C1 im Alten AKH ist fast voll. Und manchmal kann auch die Molekularbiologin keine Antwort geben, wenn die Fragen der neugierigen Studenten zu knifflig sind: "Wie viele Zellen hat eigentlich ein Elefant?"

Eltern müssen draußen bleiben

Flora und Anna sind zum ersten Mal bei der KinderuniWien: "Uns interessiert, was die Studenten eigentlich lernen. Außerdem wäre es daheim eh fad, jetzt wo Ferien sind!" Mit Studentenausweisen, einem richtigen Vorlesungsverzeichnis und einem Notizblock ausgerüstet fanden sich die jungen Studenten vor dem Hörsaalzentrum im Alten AKH ein - von dort ging es dann zu den verschiedenen Lehrveranstaltungen. Während die Kinder studieren, müssen die Eltern bei Kaffee und Kuchen draußen bleiben.

Ein Drittel der Nachwuchswissenschafter kommt aus den Bundesländern angereist, sogar aus Tirol und Vorarlberg. Erstmals sind auch zwei Studenten aus Polen und Tschechien dabei. Die KinderuniWien findet bereits zum vierten Mal statt, neben der Hauptuniversität bieten die Medizinische Universität und die Universität für Angewandte Kunst Lehrveranstaltungen an.

Restplätze für die KinderuniWien können noch täglich von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 15.00 Uhr im Hörsaalzentrum Altes AKH, Hof 2, gebucht werden - auch neue Studenten sind willkommen. (APA)

Link
Kinderuni
www.kinderuni.at
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Sponsion stellt auch heuer wieder den Höhepunkt der Kinderuni in Wien dar.

Share if you care.