Projektideen zur Neunutzung der Radetzkykaserne

20. Oktober 2006, 10:36
3 Postings

TU-Studenten stellen in einer Ausstellung Architektur­projekte zur Wiederbelebung eines ehemaligen militärischen Areals vor

Bild 1 von 9

Militärareale wirken oft wie Fremdkörper im Stadtbild. Sie fallen nicht nur durch Fläche und Ausdehnung auf, sondern sind in einem anderen Stil erbaut, als die gründerzeitlich geprägten Häuser in Wien. Unterbrochene Straßenzüge sorgen zudem für ungewohnte Symmetrien. Studierende der Technischen Universität Wien präsentieren neunzehn Entwürfe zur Nutzung des Areals der Radetzkykaserne im 16. Bezirk.

Share if you care.