Neukunde für com_unit

26. Juli 2006, 13:39
1 Posting

Die internationale Sozialmarke "The Salvation Army/Die Heilsarmee" soll neu positioniert werden

Die PR-Agentur com_unit konnte vor kurzem die internationale Sozialmarke The Salvation Army/Die Heilsarmee, einer der evangelischen Kirche nahe stehende und in 111 Ländern der Welt tätige Hilfsorganisation, als Neukunde gewinnen. Nach einer Wettbewerbspräsentation entschieden sich Pierre Reift, PR-Chef des Heilsarmee-Territoriums Schweiz-Österreich-Ungarn und Hans Marcel Leber, Geschäftsführer der Heilsarmee Österreich, für die Wiener Agentur rund um Peter Sitte und Susanne Wegscheider.

Neupositionierung am Sozialmarkt

"Die soziale Arbeit der Heilsarmee ist geprägt von einem offensiven Bekenntnis zu mehr sozialer Verantwortung. Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit. Denn eine international sehr bekannte Sozialmarke am etablierten österreichischen Sozialmarkt neu zu positionieren ist eine besondere Herausforderung", so Peter Sitte, geschäftsführender Gesellschafter von com_unit. Die strategische Neupositionierung fußt auf einem Dreijahreskonzept, das die gesamte Bandbreite des Kommunikationsmanagements abdecken soll. (red)

  • Artikelbild
    foto: com_unit
Share if you care.