Mozartschau im Stephansdom

4. Juli 2006, 15:46
1 Posting

Zu bestaunen sind unter anderem das Trauungsbuch und das Totengebührenbuch des Komponisten

Wien - Der Stephansdom zeigt in der Domsakristei eine Sonderschau unter dem Titel "Der Stephansdom zur Zeit Mozarts". Zu bestaunen sind hier unter anderem das Trauungsbuch des Komponisten und jenes Totengebührenbuch, in dem das Begräbnis Mozarts vermerkt wurde. Abseits der Sonderausstellung, die noch bis zum 15. Oktober geöffnet ist, erinnert eine Gedenktafel an die Verbindungen Mozarts mit der Wiener Kathedrale. (APA/DER STANDARD, Printausgabe, 4.7.2006)
Share if you care.