"Casino Royale" mit echtem Millardär

4. Juli 2006, 15:35
2 Postings

Richard Branson bekommt Gastrolle - Virgin-Gründer hat bereits Auftritte in anderen Filmen und Serien hinter sich

London - Der britische Milliardär Richard Branson wird im neuen James-Bond-Film "Casino Royale" zu sehen sein. Der 55-jährige Unternehmer tritt in einer kurzen Szene auf, die auf dem Flughafen von Miami spielt, wie Branson am Dienstag selbst mitteilte. In Wahrheit wurde die Szene bereits im Mai in Prag gedreht.

Der Gründer der Unternehmensgruppe Virgin hat bereits Gastauftritte in anderen Filmen und TV-Serien hinter sich. Der neue Bond - erstmals mit Daniel Craig in der Rolle des Agenten 007 - soll im November in die Kinos kommen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.